top of page

PINTEREST - Was macht diese Plattform besonders?


Pinterest ist ein Hybrid unter den großen Onlinekonzernen dieser Welt. Es ist eine Social Media Plattform. Riesige Netzwerke können gebildet werden und mit anderen Plattformen, wie Instagram, Twitter, Facebook und Google verknüpft werden. Pinterest ist auch eine visuelle Suchmaschine. Suchbegriffe werden in Form von Bildern beantwortet. Inhalte werden visuell ansprechend aufbereitet und sind verlinkt mit Webseiten, auf denen das Gesuchte gefunden werden kann.




Wie funktioniert Pinterest?


Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei Pinterest um eine große Online-Pinnwand. Das stimmt nicht ganz, denn es ist genau genommen nicht bloß eine Pinnwand, sondern eine Vielzahl verschiedenster Interessenspinnwände.

Interessiert man sich beispielsweise für Rezepte und sucht auf Pinterest danach, so bekommt man im individuellen Feed Pinnwände unterschiedlichster Rezept-Kategorien vorgeschlagen. Einzelne Pinnwandeinträge (auch Pins genannt) können dann auf eigenen Pinnwänden gemerkt werden, sodass nichts, worauf man eventuell später einmal zurückgreifen möchte, abhanden kommt.

Und obgleich es sich bei Pinterest offiziell auch um eine Social Media Plattform handelt, funktiert sie nicht wie Instagram. Es werden keine Posts erstellt, die nur zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung aktuell sind und gesehen werden können. Pins werden kreiert und auf Pinnwände gepinnt, die bestehen bleiben. Die jeweiligen Inhalte werden immer wieder ausspielen für all diejenigen, die sich für genau diese Inhalte interessieren. Außerdem können Pins gerepinnt werden, was für wiederum neuen Traffic auf den jeweils verlinkten Webseiten bedeutet.

Auf diese Weise erzielt Pinterest einen nachhaltigeren Erfolg als beispielsweise Instagram, der sich über eine gewisse Zeit erst bemerkbar macht. Denn für den Pinterest Algorithmus zählt nicht die Summe an Pins in möglichst kurzer Zeit, sondern vor allem die Regelmäßigkeit und Kontinuität des Pinnens ist von Bedeutung.

Aber nicht nur der Fleiß wird belohnt, sondern eben auch die Bedeutung des Inhalts eines Pins für die jeweilige Zielgruppe. Wird bedient, was die NutzerInnen suchen und finden wollen? Wer also regelmäßig relevante Inhalte für die Userschaft produziert wird von Pinterest als wertvolle/r Pinner/in eingestuft und immer wieder und wieder ausgespielt, was nachhaltig und ohne großartiges Abmühen langfristig Erfolg verspricht.



Wie erfolgreich ist Pinterest?


Pinterest gilt als eine der größten Suchmaschine im world wide web. Jeden Monat nutzen 465 Millionen Menschen Pinterest als Inspirationsquelle für ihr tägliches Leben. Ideen werden gesucht und Produkte werden gefunden. Kein Wunder, dass Pinterest auch in über 50% der Fälle zu Kaufabschlüssen beiträgt.


"Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer von Pinterest ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen und belief sich im zweiten Quartal 2023 auf 465 Millionen."

Die Tendenz der neuen Nutzer ist weiterhin steigend. Jedes Unternehmen, das auf Pinterest präsent ist, verbucht einen deutlich höheren Umsatz als jenseits dieser Plattform.

Interessant zu wissen ist hierbei auch, dass über 60% der Nutzer_Innen Frauen sind. Ebenfalls für Unternehmer_Innen nicht unerheblich ist, dass 38% der deutschen Millenials, sprich jene im Zeitraum der frühen 1980er und späten 1990er Jahre Geborenen, mit einem Haushaltseinkommen von mehr als 100 000€ auf Pinterest vertreten sind.

Somit ist es eine unumgängliche Zielgruppenbörse für alle, die ihre Reichweite und Umsatz steigern wollen.


"Mit einem Marktanteil von rund 4,8 Prozent (Stand: Juni 2023) war Pinterest weltweit die vierterfolgreichste Social-Media-Seite, die über Desktop-PCs, mobile Endgeräte und Spielkonsolen aufgerufen wird. Besonders beliebt ist Pinterest in den USA: Dort belief sich der Marktanteil von Pinterest an den gesamten Page Views von Social-Media-Portalen im Juni 2023 auf rund zehn Prozent. In Deutschland kam Pinterest im gleichen Zeitraum auf einen Marktanteil an Page Views von knapp fünf Prozent."

Für wen eignet sich Pinterest Marketing, um Wachstum für das eigene Business zu generieren?


Eine Pinterest Marketing Strategie zu erstellen, um mit dem eigenen Unternehmen zu wachen, ist für jede/n sinnvoll, der/die online vertreten ist und entweder Produkte vertreibt, einen Blog betreibt und auf entsprechende Klickzahlen angewiesen ist oder generell auf sich aufmerksam machen will als beispielsweise Influencer/in.


Zitate wurden veröffentlicht auf https://de.statista.com/ von L. Lohmeier, 02.08.2023

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page